Unsere Lebensqualität ist eng mit einer funktionierenden Infrastruktur, komfortablen Räumen zum Wohnen, Arbeiten und Leben sowie einer intakten Umwelt verbunden. Dafür arbeiten wir bei Basler & Hofmann: Wir entwickeln wegweisende Lösungen in den Bereichen Bauen, Mobilität, Energie, Sicherheit und Umwelt. Beratend, planend und projektierend.

Expertise auf allen Ebenen

 

Wir mögen Komplexität. Wenn verschiedene Disziplinen gefordert sind, viele Rahmenbedingungen erfüllt oder unterschiedliche Interessen unter einen Hut gebracht werden müssen, sind unsere Fähigkeiten gefragt: Wir arbeiten über die Grenzen von Fachgebieten zusammen, behalten das große Ganze im Auge und durchdenken Lösungen zugleich bis ins Detail, wir moderieren und vermitteln – kurz: Wir bringen Expertise auf allen Ebenen ein.

 
 

Ein maßgeschneidertes Team

Das Kundenprojekt und seine Anforderungen stehen im Zentrum unserer Organisation. Wir stellen für jede Aufgabe ein maßgeschneidertes Team mit den richtigen Kompetenzen zusammen. Die Projektleitung koordiniert die Fachleute, verantwortet Budget und Termine und steht als zentrale Ansprechperson zur Verfügung.

 

Über den Tellerrand hinausdenken

Nur wenige Fragen lassen sich heute von einem einzigen Spezialisten beantworten. Bei Basler & Hofmann arbeiten Fachleute aus mehreren Disziplinen zusammen. Wir betrachten ein Problem gerne aus verschiedenen Perspektiven und ziehen je nach Bedarf Kolleginnen und Kollegen aus anderen Fachgebieten bei. So stellen wir sicher, dass unsere Lösungen belastbar und praxistauglich sind.

 
 

Alle Projektphasen

Jedes Jahr arbeiten wir an rund 50 Projekten. Dazu gehört das mehrjährige Infrastrukturprojekt ebenso wie die Expertise, die innerhalb weniger Tage abgeschlossen ist. Wir begleiten Projekte in allen Phasen von den ersten Konzeptideen über die Machbarkeitsstudie und die Projektierung bis zur Bauleitung. Wir übernehmen die unterschiedlichsten Aufgaben: Mal sind wir Gesamtprojektleiter, mal Bauherrenunterstützer, mal als Fachplaner im Team dabei.

 

Mit Kopf und Herz

In unseren Projekten arbeiten wir mit Kunden, Partnern und weiteren Beteiligten zusammen – oft sehr eng und über lange Zeiträume. Unsere Erfahrung zeigt: Gute Lösungen entstehen dann, wenn sowohl den fachlichen Fragen als auch dem einvernehmlichen Miteinander Sorge getragen wird. Der Sache und den beteiligten Menschen verpflichtet – das ist der Anspruch unserer Mitarbeitenden.

Ein unabhängiges Familienunternehmen

 

Unser Standort in Halle wurde 1993 gegründet und ist seit 2007 Mitglied der Basler & Hofmann Gruppe. Basler & Hofmann ist ein Familienunternehmen und gehört den Familien Basler und Hofmann. Mitglieder der Familien engagieren sich in den Verwaltungsräten der Basler & Hofmann Gruppe und tragen dem Erbe der Firmenväter Sorge. Ihr Anliegen ist das langfristige Wohlergehen des Unternehmens.

 
 

Dem Unternehmen verpflichtet

Die beiden Aktionärsfamilien haben ihr Grundverständnis in einer Familiencharta festgehalten. Oberstes „Gebot” ist die langfristige Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens und die langfristige Sicherung der Arbeitsplätze. Die Familien verstehen sich als Teil der Wertegemeinschaft von Basler & Hofmann, in der das partnerschaftliche Miteinander eine zentrale Rolle spielt.

 

Stabile Entwicklung

1963 gegründet ist unsere Unternehmensgeschichte geprägt von kontinuierlichem, stabilem Wachstum. Dies ist für uns kein Selbstzweck, sondern resultiert aus unserer Bereitschaft, neue Anforderungen unserer Kunden und der Gesellschaft rasch aufzugreifen und so unsere Kompetenzen laufend zu erweitern und zu erneuern. Als Familienunternehmen haben wir den Freiraum, langfristig in die Zukunft zu investieren.

Unsere Verantwortung

 

Als Unternehmen sind wir Teil der Gesellschaft und prägen sie mit – mit unserer Arbeit, unserem gesellschaftlichen Engagement und als Arbeitgeber.

 

 
 

Wir arbeiten für die nächste Generation

Mit unserer Arbeit greifen wir stark in Räume und Landschaften ein und liefern Grundlagen für politische Entscheidungen. Die Bedürfnisse von Umwelt und Gesellschaft haben in all unseren Projekten einen hohen Stellenwert. Wir wollen Lösungen erarbeiten, die wir guten Gewissens der nächsten Generation übergeben können.

 

Engagiert für die Branche

Als ein führendes Ingenieurunternehmen stehen wir auch in der Verantwortung für die Branche. Wir engagieren uns in Branchenverbänden, Kommissionen und Fachgruppen und setzen uns für den Nachwuchs ein: Wir sind an den Hochschulen und Universitäten präsent und unterstützen die Studierenden durch Praktikas, Werksstudentenangebote und Begleitung bei Abschlussarbeiten.

 
 

Ein attraktiver Arbeitgeber für Männer und Frauen

Die Gesellschaft ist im Wandel: Väter wollen mehr Zeit mit ihren Kindern verbringen, Mütter wollen Führungsverantwortung. Wir wollen engagierte Mitarbeitende und ermöglichen dafür die unterschiedlichsten Arbeitszeitmodelle. Und: Selbstverständlich erhalten bei uns Männer und Frauen den gleichen Lohn für gleiche Arbeit – das wurde uns mehrfach von unabhängiger Seite bestätigt.

Daten & Fakten

 
 
 

Auf einen Blick

  • Gründungsdatum: 01.11.1993
  • 600 Mitarbeitende in der Unternehmensgruppe, davon rund 22 in Deutschland.
  • Mehr als 70 Prozent der Mitarbeitenden haben einen Hochschulabschluss.
  • Standorte in vier Ländern: Schweiz, Deutschland, Slowakei, Singapur.
 

Qualitätsmanagement

Am 07.03.2001 haben wir erstmalig unseren Qualitätsanspruch bewiesen und das Zertifikat nach DIN EN ISO 9001:2008 erhalten.

 

Mitgliedschaften

  • Architektenkammer Sachsen-Anhalt
  • Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt
  • VSVI - Vereinigung der Straßenbau- und Verkehrsingenieure in Sachsen-Anhalt
  • BWK - Bund der Ingenieure für Wasserwirtschaft Abfallwirtschaft und Kulturbau - Landesverband Sachsen-Anhalt e.V.
  • DWA - Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall
  • DGGT - Deutsche Gesellschaft für Geotechnik

Organisation

 

Insgesamt arbeiten mehr als 600 Mitarbeitende in der Basler & Hofmann Gruppe. Innerhalb der Gruppe findet ein reger Know-how-Austausch statt. Unsere Kunden profitieren vom breiten Fachwissen der gesamten Gruppe und von den spezifischen Marktkenntnissen unserer Vertretungen vor Ort.