2D-Simulation der Mandau und Lausur, Großschönau und Hainewalde

Das Projekt im Überblick

Durch Hochwasserereignisse der letzten Jahre entstanden schwere Schäden im Gewässergebiet der Mandau. Die Landestalsperrenverwaltung Sachsen nahm dies zum Anlass, die aktuelle Situation durch hydraulische 2D-Berechnungen zu untersuchen und mit dem Hochwasserschutzkonzept zu vergleichen sowie geplante Hochwasserschutzmaßnahmen zu aktualisieren.

Unsere Leistungen

Erstellung des Gelände- und Strömungsmodells für 13,5 km, Berechnungen mit dem 2D-Strömungsmodell, Sensitivitätsanalyse, Erstellung von Hochwassergefahren- und risikokarten, Erstellung des GIS-Projekts.

Beteiligte Kompetenzen

Hochwasserschutz, Hydraulik/GIS

Auftraggeber

Landestalsperrenverwaltung Betrieb Spree/Neiße