Bau von Sohlgleiten in der Laweke

Das Projekt im Überblick

Im Rahmen des Fließgewässerprogramms des Landes Sachsen-Anhalt soll landesweit die ökologische Durchgängigkeit der Gewässer II. Ordnung (Vorranggewässer) umgesetzt werden. Da die Laweke zu den Vorranggewässern zählt, wurden im Bereich Zappendorf und Schochwitz die vorhandenen Sperrbauwerke abgebrochen und die Gewässerprofile neugestaltet.

Unsere Leistungen

Planung der Ingenieurbauwerke einschließlich Tragwerksplanung. Beachtung der Bodenmechanik und des Grundbaus. Übernahme der örtlichen Bauüberwachung.

Beteiligte Kompetenzen

Bauherrenbetreuung, Geotechnik, Ingenieurbauwerke, Wasserbau

Auftraggeber

Unterhaltungsverband „Untere Saale“