Entwicklungskonzept Nikolaivorstadt Görlitz

Das Projekt im Überblick

Der Erhalt und die Aufwertung der denkmalgeprägten Nikolaivorstadt gaben Anlass für die Erarbeitung einer städtebaulichen Studie für die Revitalisierung des Altstadtquartiers. Ausgehend von 70% Wohnungsleerstand, einem ruinösen Gebäudebestand von 40% und einem Altersdurchschnitt der Bewohnerinnen und Bewohner von 64 Jahren entwickelte sich das Quartier innerhalb von zwei Jahrzehnten zu einem beliebten Wohnviertel.

Unsere Leistungen

Entwicklungsidee für die Revitalisierung des Stadtgebiets, städtebauliches Neuordnungskonzept, Nutzungskonzepte für leerstehende Wohngebäude und Gewerbebrachen, Verkehrskonzept mit Umgestaltung von Straßenräumen.

Beteiligte Kompetenzen

Entwicklungskonzepte, Hochbau

Auftraggeber

Privat