Erneuerung der Düker unter dem Mühlgraben in Holleben

Das Projekt im Überblick

Durch das Hochwasser der Saale im Juni 2013 und in Folge des Rückstaus in den angebundenen Mühlgraben sind die ca. 130 Jahre alten Dükerbauwerke zerdrückt beziehungsweise stark beschädigt worden. Es ist daher ein Ersatzneubau im Rahmen des Programms „Hochwasserschadensbeseitigung” des Landes Sachsen-Anhalts erfolgt.

Unsere Leistungen

Anleitung und Betreuung der Erkundungsarbeiten und Führen von Schichtenverzeichnissen. Auswahl der gestörten Bodenproben für bodenphysikalische und chemische Untersuchungen. Erstellung eines geotechnischen Berichts.

Beteiligte Kompetenzen

Geotechnik, Wasserbau

Auftraggeber

Unterhaltungsverband „Untere Saale”