Flurbereinigung Kurort Gorisch: Rückhaltebecken Pfaffendorf

Das Projekt im Überblick

Im Rahmen der Flurbereinigung des Kurort Gohrisch wurden Maßnahmen für den dezentralen Hochwasserschutz für den Bereich Königsweg-Pfaffendorf konzipiert. Eine Maßnahme ist die Errichtung eines Kleinrück-haltebeckens mit einem Einstauvolumen von 1'900 m³ nördlich der Pfaf-fendorfer Straße zwischen den Ortslagen Pfaffendorf und dem Kurort Gohrisch.

Unsere Leistungen

Objektplanung LPH 3 und 5 bis 9 nach HOAI, statische Nachweise zum Dammbauwerk, örtliche Bauüberwachung, Koordinierung der Baugrunder-kundungen und hydraulische Berechnungen.

Beteiligte Kompetenzen

Bauoberleitung - Bauüberwachung, Hochwasserschutz, Hydraulik/GIS, Ingenieurbauwerke, Tragwerksplanung, Wasserbau

Auftraggeber

Landratsamt Sächsische Schweiz-Osterzgebrige