Hangsicherung am Wipperwehr in Sandersleben

Das Projekt im Überblick

Zur Sanierung einer großflächigen Rutschung an der Kreisstraße K 2331 in der Gemarkung Sandersleben war es notwendig, unterhalb der Straße eine Stützkonstruktion vorzusehen. Nach einer Variantenuntersuchung fiel die Wahl auf eine Raumgitterwand, die Aufgrund ungünstiger Untergrundverhältnissen in Teilbereichen zusätzlich mit Mikropfählen zu verankern war.

Unsere Leistungen

Planung der Ingenieurbauwerke einschließlich Tragwerksplanung. Verkehrsplanung und Übernahme der örtlichen Bauüberwachung.

Beteiligte Kompetenzen

Bauoberleitung - Bauüberwachung, Ingenieurbauwerke, Straßenbau

Auftraggeber

Landesstraßenbaubehörde Sachsen-Anhalt Regionalbereich Süd