Hettstedter Straße 2-40 in Halle-Neustadt

Das Projekt im Überblick

Aufgrund von Leerstand vieler Gebäude in Halle-Neustadt, werden immer mehr Plattenbauten zurückgebaut. Somit wurde Basler und Hofmann mit der Betreuung des kompletten Abbruchs der beiden 5-Geschosser in der Hettstedter Straße beauftragt. Dazu gehörte auch die Gefahrstoffentsorgung des Abbruchobjektes.

Unsere Leistungen

Ausschreibung, Vergabe und Bauüberwachung der Abbruchmaßnahmen.

Beteiligte Kompetenzen

Bauherrenbetreuung, Rückbau

Auftraggeber

GWG - Gesellschaft für Wohn- und Gewerbeimmobilien Halle – Neustadt mbH