Hochwasserrückhaltung in Schlenze, Lohbach und Thaldorfer Bach

Das Projekt im Überblick

Im Rahmen des Fließgewässerprogramms des Landes Sachsen-Anhalts, erfolgte die Konzeptionierung mit dem Ziel der Verbesserung des ökologischen Zustands für Gewässer zweiter Ordnung im Landkreis Mansfeld-Südharz. Dazu gehörte die Erarbeitung von Gewässerbaumaßnahmen an einem komplexen Fließgewässersystem.

Unsere Leistungen

Beseitigung von Begradigungen im Fließgewässerverlauf. Schaffung von Kleinhabitaten, Retentionsflächen bzw. Wiederanschluss an bestehende Auenstrukturen. Planung ökologisch durchgängiger Querbauwerke und Hochwasserrückhalteräume.

Beteiligte Kompetenzen

Bauherrenbetreuung, Fördermittelmanagement, Hochwasserschutz, Ingenieurbauwerke

Auftraggeber

Unterhaltungsverband Untere Saale