Hochwassersicherheit für das Rückhaltebecken Kiebitz-Obersteina

Das Projekt im Überblick

Gegenstand des Bauvorhabens war die Herstellung der Hochwassersicherheit des Hochwasserrückhaltebeckens Kiebitz-Obersteina in der gleichnamigen Gemeinde. Das Hochwasserrückhaltebecken wurde als grünes Becken, als Teil des Beckensystems des Jahnagebietes gebaut. Um den Hochwasserschutz dauerhaft sicherzustellen erhielt das Becken ein neues Entlastungsbauwerk aus Stahlbeton.

Unsere Leistungen

Leistungsphase 2 bis 9 nach HOAI, Tragwerksplanung.

Beteiligte Kompetenzen

Hochwasserschutz, Wasserbau

Auftraggeber

Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen, Betrieb Elbaue / Mulde / Untere Weiße Elster