Modernisierung Wohnanlage Paul-Thiersch-Straße

Das Projekt im Überblick

Bei Bestandsgebäuden ist es eine Herausforderung barrierefreie Wohneinheiten zu schaffen. Für die Paul-Thiersch-Straße 2-28 in Halle-Neustadt wurden hierzu außen- und innenliegende Aufzüge angebaut. Gleichzeitig erfolgten eine Renovierung der Treppenhäuser und der Anbau von Balkonen für ausgewählte Wohnungen.

Unsere Leistungen

Architektur und Gebäudeplanung einschließlich Tragwerksplanung. Planung und Umsetzung der Technik. Übernahme der örtlichen Bauleitung.

Beteiligte Kompetenzen

Bauherrenbetreuung, Hochbau

Auftraggeber

GWG - Gesellschaft für Wohn- und Gewerbeimmobilien Halle – Neustadt mbH