Neubau Eigentumswohnungen Steinweg 2 und 3 in Görlitz

Das Projekt im Überblick

In der Görlitzer Nikolaivorstadt am Rande der historischen Altstadt wurde eine Baulücke am ältesten Straßenzug der Stadt Görlitz geschlossen. Der Lückenschluss sollte sich harmonisch in die sonst geschlossene, historische Bebauung am Steinweg einfügen und einen zeitgemäßen Architekturausdruck haben. Das Ergebnis ist ein giebelständiges Gebäudepaar, das fünf Eigentumswohnungen mit hofseitigem Ausblick von Balkon oder Terrasse zum Rathausturm umfasst. Die zwei Gebäudeteile sind über ein innenliegendes Treppenhaus verbunden. Alle Wohnungen wurden barrierefrei errichtet.

Unsere Leistungen

Begleitung Vorbereitung Baugrundstück und Abbruchmaßnahmen, Entwurfsplanung, Genehmigungsplanung, Fördermittelmanagement, Ausführungsplanung, Bauablaufplanung, örtliche Bauüberwachung, Mitwirkung in der Vermarktung und Kommunikation mit potenziellen Käufern.

Beteiligte Kompetenzen

Bauoberleitung - Bauüberwachung, Fördermittelmanagement, Hochbau, Tragwerksplanung

Auftraggeber

Privat