Neue 3-Feld-Sporthalle am Gymnasium Altenberg

Das Projekt im Überblick

Am Standort des „Glückauf“ -Gymnasiums Altenberg wurde eine neue 3-Feld-Sporthalle mit integriertem Sportzentrum errichtet. Die neue Sporthalle ist ein Ersatzbau für die alte Halle und teilt sich auf in einen Sporthallenbereich mit insgesamt drei Sportfledern, und einen Funktionbereich mit Umkleideräumen, Sanitäranlagen, Geräte- und Technikräumen.

Unsere Leistungen

Entwurfsstatik, Genehmigungsstatik, Ausführungsstatik, tragwerksplanerische Zuarbeiten zur Ausschreibung, SiGeKo.

Beteiligte Kompetenzen

Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination SiGeKo

Auftraggeber

Landratsamt Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Abteilung Bürgerservice und Schulen