Quartiersgestaltung Bahnhofstraße in Görlitz: Fördermittelmanagement

Das Projekt im Überblick

Der Erhalt und die Aufwertung der Innenstadt sind erklärte Ziele der Görlitzer Stadtentwicklungskonzeption. Das private Wohnumfeld in den Wohninnenhöfen bietet aufgrund seiner großen und zum Teil ungenutzten Fläche das Potential Funktionen anzubieten, die das Wohnen angenehmer und lebenswerter machen. Positive Effekte werden neben der verbesserten Erschließung auch hinsichtlich des Erscheinungsbildes, des Quartiersinneren und damit des unmittelbaren Wohnumfeldes erzielt.

Unsere Leistungen

Entwurfsplanung, Genehmigungsplanung, Ausführungsplanung, Fördermittelmanagement, Kostenermittlung, Bauüberwachung, Unterstützung bei Klärung der rechtlichen und wirtschaftlichen Sicherheiten, begleitende Öffentlichkeitsarbeit.

Beteiligte Kompetenzen

Fördermittelmanagement

Auftraggeber

Privat