Sanierung im Bestand Wohn- und Geschäftshaus an der Bismarckstraße

Das Projekt im Überblick

Der mehrgeschossige Dachraum in dem gründerzeitlichen Wohn- und Geschäftshaus mit Rauch- und Lagerkammern für die im Haus befindliche Traditionsfleischerei ist im Laufe der Zeit funktionslos geworden. Es entstand eine großzügig angelegte Maisonettewohnung. Die bauzeitliche Baukonstruktion der Holzbalkendecken und des Tragwerkes des Daches wurde erhalten, konstruktiv ertüchtigt und raumwirkend sichtbar gelassen.

Unsere Leistungen

Entwurfsplanung, Genehmigungsplanung, Ausführungsplanung, Bauüberwachung.

Beteiligte Kompetenzen

Wohnungsbau

Auftraggeber

Privat