Sanierung Wehr in Groß Schierstedt

Das Projekt im Überblick

Aufgrund des sehr schlechten baulichen Zustandes der Wehranlage bestand ein dringender Sanierungsbedarf mit Wiederherstellung der ökologischen Durchgängigkeit der Wipper. Daher wurde als Vorzugslösung der Bau einer rechtseitig angeordneten Fischaufstiegsanlage mit gleichzeitiger Sanierung der Wehranlage festgelegt. Zusätzlich wurde für den Mühlgraben ein neues Schütz zur Hochwassersicherung des Ortes Groß Schierstedt vorgesehen.

Unsere Leistungen

Planung der Ingenieurbauwerke einschließlich Tragwerksplanung. Beachtung der Bodenmechanik und des Grundbaus. Übernahme der örtlichen Bauüberwachung.

Beteiligte Kompetenzen

Bauherrenbetreuung, Geotechnik, Ingenieurbauwerke, Wasserbau

Auftraggeber

LHW - Landesbetrieb für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft Sachsen-Anhalt