Zuwegung Kältemaschinenhaus

Das Projekt im Überblick

Die vorhandene Zuwegung der Kältetechnischen Anlagen war dringend sanierungsbedürftig. Die Zufahrts- und Rangierbereiche wurden in Asphaltbauweise grundhaft ausgebaut. Außerdem wurden die Anschlussbereiche ans Gebäude in der Höhe angepasst und die Entwässerungssituation der Verkehrsflächen neu geordnet.

Unsere Leistungen

Entwurfsplanung, Ausführungsplanung, Ausschreibung, Vergabe, örtliche Bauüberwachung.

Beteiligte Kompetenzen

Straßenbau

Auftraggeber

Landratsamt Sächsische Schweiz-Osterzgebirge